Jagdzeiten in Brandenburg

Rotwild

Schmalspießer, Schmaltiere

16. April- 15. Januar

*2)

Hirsche, Alttiere, Kälber

1. August- 15. Januar

*2)

Damwild

Schmalspießer und Schmaltiere

16. April- 15. Januar

*2)

Hirsche, Alttiere, Kälber

1. August – 15. Januar

*2)

Muffelwild

Jährlinge, Schmalschafe

16. April- 15. Januar

*2)

Widder, Schafe, Lämmer

1. August – 15. Januar

*2)

Rehwild

Ricken, Kitze

1. August – 15. Januar

*2)

Böcke, Schmalrehe

16. April – 15. Januar

*2)

Schwarzwild

vorbehaltlich des § 22 Abs. 4 des Bundesjagdgesetzes

ganzjährig

*2)

Feldhasen

freiwillig keine Gesellschaftsjagd, wenn FB 20 Stk./100 ha und darunter. Einzelabschuss aus Forstschutzgründen bis 15. Januar

1. Oktober – 31. Dezember

*2)

Wildkaninchen

vorbehaltlich des § 22 Abs. 4 des Bundesjagdgesetzes

ganzjährig

*1)

Füchse

Altfüchse

1. Juli- 31. Januar

*2)

Jungfüchse

ganzjährig

*2)

Waschbären

vorbehaltlich des § 22 Abs. 4 des Bundesjagdgesetzes

ganzjährig

*2)

Dachse

1. August – 31. Januar

*2)

Steinmarder

1. September- 31. Januar

*2)

Mink

vorbehaltlich des § 22 Abs. 4 des Bundesjagdgesetzes

ganzjährig

*2)

Marderhund

vorbehaltlich des § 22 Abs. 4 des Bundesjagdgesetzes

ganzjährig

*2)

Nutria

vorbehaltlich des § 22 Abs. 4 des Bundesjagdgesetzes

ganzjährig

*2)

Bisam

vorbehaltlich des § 22 Abs. 4 des Bundesjagdgesetzes

ganzjährig

*2)

Rebhühner

Bejagung freiwillig ausgesetzt

1. September – 15. Dezember

*1)

Fasane

1. Oktober – 15. Januar

*1)

Waldschnepfen

16. Oktober – 15. Januar

*1)

Ringel- u. Türkentauben

1. November – 20. Februar

*1)

Höckerschwäne

1. November – 20. Februar

*1)

Graugänse

vom 01. Sep. bis 31. Okt. und 16. Jan. bis 31. Jan. nur zur Schadensabwehr auf gefährdeten Ackerkulturen

1. August – 31. Januar

*2)

Blässgänse

Nur mit Büchsenmunition und vom 16. Sep. bis 31. Okt. und 16. Jan. bis 31. Jan. nur zur Schadensabwehr auf gefährdeten Ackerkulturen

16. September – 31. Januar

*2)

Kanadagänse

vom 16. Sep. bis 31. Okt. und 16. Jan. bis 31. Jan. nur zur Schadensabwehr auf gefährdeten Ackerkulturen

16. September – 31. Januar

*2)

Ringelgänse

1. November – 15. Januar

*1)

Nilgans

1. September – 31. Januar

*2)

Stockenten

1. September – 15. Januar

*1)

Tafel- u. Krickenten

1. Oktober – 15. Januar

*1)

Blässhühner

11. September – 20. Februar

*1)

Lach-, Sturm-, Silber-, Mantel- u. Heringsmöwen

1. Oktober – 10. Februar

*1)

Rabenkrähe, Nebelkrähe und Elster

1. Oktober – 31. Dezember

*2)

Rechtsgrundlagen

*1: Verordnung über die Jagdzeiten (JagdzV) vom 2. April 1977 (BGBl. I S. 531), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 7. März 2018 (BGBl. I S. 226) geändert worden ist

*2: Verordnung zur Durchführung des Jagdgesetzes für das Land Brandenburg vom 28.06.2019 (GVBl. II Nr. 45 v. 04.07.2019)