Unser Auftrag

Aufgrund unserer Ausbildung, Erfahrung und der ständigen Präsenz in der Natur tragen wir Jäger eine besondere Verantwortung. Natur- und Artenschutz sowie die Hege und Erhaltung artenreicher Wildbestände sind unsere erklärten Ziele. Wir wollen die Jagd als moderne Form der Naturnutzung und als Kulturgut erhalten. Dafür setzen wir uns auf verschiedenen Ebenen ein.

So sind wir wichtiger Ansprechpartner von Politik und Verwaltung. Außerdem werben wir aktiv um gesellschaftliche Akzeptanz. Besonderen Wert legt der Landesjagdverband auf die Aufklärung der Jugend. Mit dem Projekt Lernort Natur arbeitet er in Kitas und Schulen gegen Naturentfremdung.

Weitere Arbeitsschwerpunkte sind:

DSC_0436

Neueste Beiträge

Ausschreibung Landeshegeschau 2023

Der Landesjagdverband Brandenburg führt vom 4. – 7. Mai, im Rahmen der gleichzeitig stattfindenden Delegiertenversammlung des LJVB und einem Jägerfest auf dem Gelände vom Krongut Bornstedt (Stadt Potsdam), seine Landeshegeschau 2023 durch.

Jagd in Brandenburg wird jünger und weiblicher

Über 980 Prüflinge haben 2022 die Jägerprüfung abgelegt. Der Altersdurchschnitt ist auf 37 gesunken und 22 Prozent Frauen haben sich dem „Grünen Abitur“ gestellt.

Jagdverband klagt gegen willkürliche Jagdzeitverlängerung des MLUK

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK) erlässt erneute Schonzeitaufhebung für Rot-, Reh- und Damwild. Tierschutzrelevante Aspekte werden vollkommen außer Acht gelassen. LJVB reicht Klage vor dem Verwaltungsgericht ein.