Unser Auftrag

Aufgrund unserer Ausbildung, Erfahrung und der ständigen Präsenz in der Natur tragen wir Jäger eine besondere Verantwortung. Natur- und Artenschutz sowie die Hege und Erhaltung artenreicher Wildbestände sind unsere erklärten Ziele. Wir wollen die Jagd als moderne Form der Naturnutzung und als Kulturgut erhalten. Dafür setzen wir uns auf verschiedenen Ebenen ein.

So sind wir wichtiger Ansprechpartner von Politik und Verwaltung. Außerdem werben wir aktiv um gesellschaftliche Akzeptanz. Besonderen Wert legt der Landesjagdverband auf die Aufklärung der Jugend. Mit dem Projekt Lernort Natur arbeitet er in Kitas und Schulen gegen Naturentfremdung.

Weitere Arbeitsschwerpunkte sind:

DSC_0436

Neueste Beiträge

LJVB fordert Beteiligung des Landesjagdbeirates

Landwirtschaftsminister Vogel setzt maßgebliche Änderung des Jagdrechts auf Tagesordnung im Agrarausschuss und missachtet vorgeschriebene Verfahrensweise. Eine vorher notwendige Beteiligung des Landesjagdbeirates blieb aus und ist nicht angekündigt. LJVB fordert Einbeziehung der notwendigen Gremien.

Änderungen beim Jagdrecht in Brandenburg

Bündnis der Landnutzerverbände sieht dringenden Nachbesserungsbedarf am MLUK-Entwurf zur Änderung der Durchführungsverordnung zum Jagdgesetz.

Brandenburg: ASP weiter zurückgedrängt

Verbraucherschutzministerium hebt weitere ASP-Sperrzonen in drei Landkreisen sowie in Frankfurt (Oder) auf. Jagdverbände mahnen zu besonderer Vorsicht im Schutzkorridor nach Polen und Sachsen. Mangelhafte Biosicherheit an Autobahnraststätten und Transitrouten muss behoben werden.