Lade Veranstaltungen

28. Jahresschießen des JV Perleberg e. V.

25 Mai 2024

Ort:     Sport- und Jagdschießanlage Wittstock / Neu – Daber

Zeit:   Samstag, den 25. Mai 2024, 8.3o bis ca. 18 Uhr.  Anmeldung ab 8 Uhr!

teilnahmeberechtigt: Alle Mitglieder des Jagdverbandes Perleberg e. V. und Gäste  aus anderen Jagdverbänden sind herzlich willkommen!

Teilnahmebedingungen: gültiger Jagdschein oder Nachweis einer Jagdhaftpflichtversicherung

Anmeldung: Auf den Jägerschaft Versammlungen zur Beitragszahlung; jeweils beim Jägerschaftsschießobmann/ -frau.

 auswärtige Gäste: bitte beim Schießobmann des JV Perleberg, Peter Wlodarz telefonisch:     03876-614237, mobil 01622128338

Nennschluss:  17. Mai  2024

Nenngeld: Kombiniertes Büchsen / Flinten – Schießen  25,- €; Kurzwaffenschießen 5,- €

Protestgeld wird nicht erhoben. Im Streitfall um Bewertungen wird spontan ein Schiedsgericht bestellt.

Probeschießen ist an diesem Tag nicht möglich, weil alle Stände besetzt sind.

 

Schießprogramm: Eine vollständige Jagdliche Runde gemäß DJV – Schießvorschrift vom 1. April 2015.

 

Büchsenschießen:  Je 5 Schuss, Entfernung 100 m: stehend angestrichen auf die Bockscheibe, liegend freihändig auf die Fuchsscheibe, stehend freihändig auf die Überläuferscheibe. 5 Schuss, Entfernung 50 m: stehend freihändig auf die flüchtige Überläuferscheibe.

 

Flintenschießen:  15  Wurfscheiben Trap aus dem 15-Maschinenstand, 15  Wurfscheiben Skeet incl. 3 Dubletten aus den Türmen.

Kurzwaffenschießen:  Entfernung: 25m, je 5 Schuss Duell und Schnellfeuer und 10 Schuss Fertigkeit.

Zeitbegrenzungen für die einzelnen Disziplinen ergeben sich durch die Schießplanzeiten.        

  

Zugelassene Waffen und Patronen:

Büchsen:  Jede Jagd- oder Jagdmatchbüchse, Mindestkal. .22 Hornet; nur Teilmantelgeschosse.

Flinten:    Jede mind. 2-schüssige Flinte, max. Kal. 12. max. Schrotstärke  2,5 mm, max. Ladung 24 Gramm.

Kurzwaffen: Jede Gebrauchswaffe; Mindestkaliber .22 l.f.B., Abzugsgewicht  mind. 1,36 kg; Waffengewicht  max. 1,4 kg.

 

Leistungsnadeln: Jeder Perleberger Teilnehmer erhält eine Teilnahmenadel, der Schießnachweis wird für jeden abgestempelt.                                                  

Alle Teilnehmer können  Schießleistungsnadeln in Bronze, Silber oder Gold erwerben:

Schießleistungsnadel Bronze: Ein Gesamtergebnis von mind. 220 Punkten /  Kurzwaffe: 145 Punkte

Schießleistungsnadel Silber:   Ein Gesamtergebnis von mind. 260 Punkten  /  Kurzwaffe: 165 Punkte

Schießleistungsnadel Gold:     Ein Gesamtergebnis von mind. 300 Punkten  /  Kurzwaffe: 175 Punkte 

Jagdschützen ab 55 Jahre bekommen 5 Punkte, ab 60 Jahre 10 Punkte gutgerechnet.

Beim Büchsenschießen zählen alle Ringe auf den Wildscheiben, max. 200 Punkte.

Beim Flintenschießen zählt jede getroffene Wurfscheibe 5 Punkte, max. 150 Punkte.

Es können also 350 Punkte erreicht werden.

Beim Kurzwaffenschießen sind max. 200 Punkte erreichbar.

 

Die Schützen werden gebeten, in jagdlicher Kleidung anzutreten!

Siegerehrung und  Verleihung der Leistungsnadeln, Urkunden und Medaillen:

 

Nach Beendigung des Schießens und  kurzer Auswertungszeit. Um  Anwesenheit wird gebeten.

 

Für Mitglieder des JV.- Perleberg Teilnahmenadeln und Wertung Jahresschießen:

Mannschaftswertung: Mannschaftsmeister, 2. und 3. Mannschaft. (je 4 einer Jägerschaft)

Einzelwertung:  Kreismeister, 2. und 3. Sieger, die besten 3 Frauen, beste 3 Flinten-,

beste 3 Büchsenschützen, beste 3  Jugend- und 3 Altersklasseschützen, 

beste 3  Jungjäger, beste 3  Kurzwaffenschützen).

(Die Teilnahmenadeln werden sofort nach Rückgabe der ausgefüllten Schießkarte  in der Schießleitung überreicht!

Auch können die „Nachweise Jagdliches Schießen“  des LJV-B. bestätigt werden; bitte grüne Karte mitbringen! )

 

 

Für alle Teilnehmer:   Schießleistungsnadeln in Bronze, Silber und Gold  für Lang- und Kurzwaffenschießen.

Für Leistungsschützen aus allen Brandenburger Jagdverbänden:  Qualifikation zur Teilnahme an der Bundesmeisterschaft.

____________________________________________________________________________________________

Helfer:  Jeder Jagdschütze muss damit rechnen, zu kleinen Hilfen bei der Organisation herangezogen zu

werden. Jeder Schießobmann  wird zu Organisationsaufgaben vorher eingeteilt. Dadurch entstehen

keine Beeinträchtigungen der eigenen Schießdurchgänge!

 

Leihwaffen:  Für die Büchsendisziplinen und das Wurfscheibenschießen stehen Leihwaffen bereit.

 

Munition, passend zu den Leihbüchsen muss bei der Anmeldung  erworben werden.

 

20 Büchsenpatronen, Kal .222 Rem. kosten € 20,-€

50 Schrotpatronen  (25 Trap  und 25  Skeet) können auf dem Stand gekauft werden

Ausleihwaffen stehen zur Verfügung kosten aber für jeden Benutzer 5€ pro Waffe.

 

Restauration:  Auf dem Schießstand gibt es Erfrischungen und Diverses zu essen.

 

So wird es wie in jedem Jahr ein geselliger Tag im Kreise vieler Weidgenossen und Freunde werden!

 

Schießleiter: Peter Wlodarz;                                                                  Stellvertreter: Sebastian Wlodarz

Tel.: 03876-614237                                                                                     Tel.: 03876- 614237

0162-2128338                                                                                             0172-3803443

__________________________________________________________________________________________

 

 

Achtung:

Bringt bitte Eure Jagdmesser mit! Wir haben einen  Messerschleifer (Herrn Bels) auf dem Schießstand.

 

__________________________________________________________________________________________

Share This Event

7691985
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Datum:
25.Mai
Zeit:
8:30 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Schießsportanlage Wittstock/Dosse
Weg zur Schäferei 2
Wittstock/Dosse, 16909 Deutschland
Google Karte anzeigen