Lade Veranstaltungen

Seminar Schießstandaufsicht für Jäger (Kurs 2242)

29 Oktober 2022

Der regelmäßige Besuch des Schießstandes ist auch für den Jäger unerlässlich; sei es zum Training oder für den Kontrollschuss.

Dabei muss nach den gesetzlichen Vorgaben der ordnungsgemäße und sichere Schießbetrieb auf einer Schießstätte durch verantwortliche Aufsichtspersonen gewährleistet werden.

Der Schützenpunkt bietet Interessierten einen Lehrgang an, um die nötigen Qualifikationen einer Standaufsicht zu erlangen.

Das Seminar wendet sich an Jägerinnen und Jäger, die von ihrer Jägerschaft dazu beauftragt werden sollen, als Standaufsichten tätig zu werden oder die als solche allein auf Schießständen schießen möchten („sich selbst beaufsichtigen“).

Die Teilnehmer erhalten zum Abschluss des Seminars umfassendes Infomaterial mit den notwendigen Gesetzestexten und praktischen Hinweisen für Schießstandaufsichten.

Der etwa vierstündige Lehrgang kostet € 59,- pro Person (Mitglieder LJVB), € 79,- (Mitglieder andere LJV).

Der Qualifizierungsnachweis wird etwa zwei Wochen nach dem Seminar postalisch an die Teilnehmer versendet und ist bundesweit gültig.

-> WICHTIG: Teilnehmer müssen im Besitz eines gültigen Jagdscheines und Mitglied in einem dem DJV angeschlossenen Verband sein.

online-Anmeldung

Share This Event

1992482
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Datum:
29.Oktober
Zeit:
10:00 - 14:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Schützenpunkt
Krugauer Weg 1a
Märkische Heide OT Groß Leuthen, 15913 Deutschland
Google Karte anzeigen
Webseite:
www.schützenpunkt.de

Veranstalter

Schützenpunkt & LJVB e.V.
Webseite:
www.schützenpunkt.de